Weena sucht ein neues Zuhause

Weena kam ins Tierheim nachdem ihr Herrchen verstorben war. Weena war anfangs sehr ängstlich und misstrauisch. Inzwischen hat sich Weena gut eingewöhnt und ist offen, anschmiegsam und anhänglich ihren Bezugspersonen gegenüber. Sie zeigt uns, dass sie eine gute Kinderstube hatte und auch erzogen wurde. Aber sie hat eben später keinen Kontakt mehr zu Außenwelt gehabt und muss nun vieles wieder neu kennenlernen. Sie ist daher in unbekannten Situationen unsicher und braucht Führung durch ihre Menschen. Weena ist im Haus absolut artig und stubenrein. Sie liebt es frei auf der Wiese zu toben und folgt sehr gut. Sie wäre richtig glücklich, wenn sie eine Familie mit Haus und Garten findet. Weena muss aber mit im Haus schlafen dürfen. Da Weena nie Kontakt zu Kindern hatte, sollten Kinder in der Familie mindestens 12 Jahre alt sein. Katzen und andere Hunde sollten nicht im Haushalt leben. Weena leidet an einer typischen Augenerkrankung der Deutschen Schäferhunde und braucht täglich Augentropfen, die sie sich aber sehr brav einträufeln lässt. Die monatlichen Kosten dafür betragen ca. 25 Euro.

Weena, kastriert, geb.06.02.2013

Mehr Fotos von Weena:

Tierschutzligadorf

c/o Dr. Annett Stange

Ausbau Kirschberg 15

03058 Neuhausen/ Spree

Telefon 035608/ 40124

www.tierschutzligadorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website