Skyla sucht ein neues Zuhause

18342763_1512793428792531_8308322253085015096_n 18268635_1512793475459193_8787840525696020983_n

Leider müssen wir uns schweren Herzens von unserer Schäferhündin Skyla trennen, weil wir ihr leider nicht mehr gerecht werden können.

Skyla ist am 15.11.2015 geboren und eine reinrassige Schäferhündin (ohne Papiere). Sie ist seit August 2017 Kastriert.

Leider ist Skyla nicht Katzenverträglich (sie jagt hier unsere Katzen). Sie ist eine lautstarke „Leinenpöblerin“. Sobald sie andere Hunde sieht, bellt sie massiv und ist nicht mehr ansprechbar.

Bei uns in der Wohnung „maßregelt“ sie ständig unseren Golden Retriever. Dadurch traut er sich auch leider nicht mehr, sich wirklich in der Wohnung frei zu bewegen.

Ist man wiederum mit ihr alleine zuhause, ist sie sehr verschmust und fordert auch ihre Streicheleinheiten ein.

Leider hat sie eine angeborene Exokrine Pankreas Insuffizienz. Hierfür benötigt sie Spezialfutter sowie Pankreas Enzyme.
Die kosten hierfür belaufen sich pro Monat im schnitt auf 85€.

Die Krankheit ist aber NICHT der Abgabegrund ( bevor böse Mails kommen 😉 )

Wir suchen für Skyla ein zuhause mit Schäferhund erfahrenen Leuten, welche bestenfalls auch Hundesport machen (hierfür ist sie bestens geeignet). Skyla braucht desweiteren auch einen klare Führung, da sie Komandos sehr oft hinterfragt. Sie ist defenitiv nicht für Hundeanfänger geeignet und wird auch an diese nicht abgegeben.
Die Schutzgebühr für Skyla beträgt: 250 Euro.