Trust – unser schönster Schäferhund

Geboren 20.08.16, kastriert, ohne gesundheitliche Probleme, verträglich mit Katzen, gut auf Menschen und andere Hunde sozialisiert

Trust wurde mit seinen 5 kleinen Geschwistern im Wald ausgesetzt, wo sie von der Tierheimleitung Sanda gefunden wurden. Die Mutter war nicht bei ihnen. Sanda hatte keinen Platz für die Waisenzwerge und so gab sie sie weiter zu einer Pflegestelle, wo sie bis einige Zeit lebten, bis sie ins Tierheim zurückkamen.

Update: Seit 2017 leben die Geschwister Trust und Sira nun im Shelter. Trust hat sich an den Lärm im Tierheim gewöhnt, aber die Situation ist weit entfernt von optimal. Der bildschöne Hund liebt immer noch die Menschen und geht liebevoll mit seiner Schwester um. Die beiden haben ja bei ihrer Pflegestelle eine sehr gute Sozialisation genossen und so denken wir, dass ein Einleben in Deutschland ohne Problem vonstatten gehen wird.

Update: Trust lebt nun schon über ein Jahr auf seiner Pflegestelle in Rumänien. Er ist ein sehr schöner, markant aussehender Junghund geworden. Mit seinen Geschwistern liebt er es zu toben und sie spielen sehr viel miteinander – schließlich kennen sie sich ihr Leben lang. Leider ist ihr Platz sehr begrenzt:, Sie haben nur einen kleinen Raum zur Verfügung, in dem es schon mal zu Unstimmigkeiten kommen kann. Ihre Pflegemutter lässt sie dann aber auch schon mal in den Garten und da kann wieder Dampf abgelassen werden. Der sandfarbene Trust ist seit seiner Welpenzeit hervorragend mit Menschen und anderen Hunden sozialisiert, so dass wir bei einer Eingewöhnung bei einer „Für-immer-Familie“ nur die ganz normalen Probleme voraussehen, die mit dem Wechsel in eine völlig andere Lebenssituation einhergehen.

Der hübsche Mischlingsrüde ist für aktive Menschen geeignet, die mehr als nur eine halbe Stunde Spaziergang am Tag einplanen. Nach einem Muskelaufbau darf gewandert, Fahrrad gefahren, gejoggt und vieles mehr mit ihm werden: Er wird der richtige Begleiter für ein Leben sein, das sich nicht vorrangig auf der Couch abspielt.

Trust wurde mit seinen 5 kleinen Geschwistern im Wald ausgesetzt, wo sie von der Tierheimleitung Sanda gefunden wurden. Die Mutter war nicht bei ihnen. Sanda hatte keinen Platz für die Waisenzwerge und so gab sie sie weiter zu einer Pflegestelle, wo sie bis einige Zeit lebten, bis sie ins Tierheim zurückkamen.

23232029_1720479801297160_1811753353_n 23283271_1720480171297123_814116037_n 23283357_1720479721297168_1917236891_n 23231869_1720480224630451_59808901_n 20786183_1640721559272985_1270249682_n