Megi sucht ein Zuhause

geb 2010, kastriert, geimpft, gechippt

 

Megi wohnt gemeinsam mit ihrer Hundefreundin Niki noch bei ihrem Frauchen, doch leider muss sich diese aus privaten Gründen von den beiden trennen.

Megi ist eine reinrassige Schäferhündin mit Papieren, sehr freundlich zu Mensch und Tier- Lediglich dominante

Hündinnen sind nicht ihre besten Freundinnen. Wie Niki, kennt auch sie die Grundkommandos und ist gut leinenführig.

 

Wenn Sie die liebe Megi einmal kennenlernen möchten, so wenden Sie sich bitte an:

 

Andrea van Vorst, 02802-947050, 0174- 4530666, vanvorstalpen@gmx.de

Niki sucht ein neues Zuhause

Niki, geb 2010, kastriert, geimpft, gechippt

 

Die liebe Niki wohnt gemeinsam mit ihrer Hundefreundin Megi noch bei ihrem Frauchen,

diese muss sich jedoch leider von den beiden trennen.

Niki ist eine reinrassige Schäferhündin mit Papieren, die mit allen Menschen und Hunden verträglich

ist.

Niki und Megi können sowohl zusammen, als auch getrennt vermittelt werden.

 

Wenn Sie die liebe Niki einmal kennenlernen möchten, so wenden Sie sich bitte an:

 

Andrea van Vorst, 02802-947050, 0174-4530666, vanvorstalpen@gmx.de

 

Klementyna sucht ein Zuhause

Klemetyna, Altdeutscher Schäferhund(mix?), geb.2011, 60 cm, kastriert

Die sensible Klementyna sitzt seit Juni 2018 in einem polnischen Tierheim.

Sie ist verträglich mit anderen Hunden, dem Menschen gegenüber momentan noch schüchtern.

Möchten Sie mehr über Klememtyna erfahren, so wenden Sie sich bitte an:

 

Andrea van Vorst, eMail:vanvorstalpen@gmx.de, 0174-4530666

Günther sucht ein neues zu Hause

Günther ist ein typischer Schäferhund, 59 cm groß und 28 Kilo schwer. Geboren ca. 01.01.2012

Er wurde alleine auf der Straße gefunden.
Menschen mag er, aber Hunde und Katzen akzeptiert er nicht. Er geht gerne spazieren, scheint aber wenig Muskeln zu haben, denn sein Gang ist derzeit noch unrund:

Die Röntgenbilder zeigen, dass seine Hüfte in Ordnung ist. Im hinteren Bereich der Wirbelsäule hat er Arthrose.
Günther sucht einen Platz als Einzelhund mit Familienanschluss bei erfahrenen Hundemenschen.

Er würde komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen und wäre auch kastriert.

1788BE01-3D38-4DA9-BA51-8BE0097FA96B E7395BED-590E-4856-A791-894C2ABD2B83 D49E1B05-A1F8-405D-9F1D-49B6E4A4251B 6D85C777-C2C3-4930-8589-A96063BCADBE 9B9844A7-87CC-49C0-8862-08B7E0E9921F 4A813A8D-FA79-4C67-AFE4-D6C555C4F2DA

Notfall: Croll und Croullina suchen gemeinsam ein Zuhause

Für Croll und Croullina suchen wir Menschen mit einem großen Herzen, die den beiden Hunden gemeinsam einen Altersruhesitz geben möchten. Wir wissen, dass es sehr schwer sein wird ein Zuhause für die beiden hübschen Schäferhund-Mixe zu finden, aber wir möchten es nicht unversucht lassen. Die beiden Hunde wurden von einer Bankangestellten aus Athen adoptiert. Die Dame lebte alleine und liebte die beiden über alles. Die Hunde lebten etwa 8 Jahre bei der Dame. Doch dann starb ihr geliebtes Frauchen und ihre Freundin, die sich um Croll und Croullina kümmern wollte, wohnte leider viel zu weit weg. Zu sich nach Hause konnte sie die beiden leider nicht nehmen. Und dann kam es wie so häufig: die Verwandten der verstorbenen Dame interessierten sich nur für ihr Haus, aber natürlich nicht für die Hunde. Und so kamen dann beide zu Vasso. Croll und Croullina sind Geschwister, Anfang 2007 geboren. Da die beiden ihr gesamtes bisheriges Leben gemeinsam verbracht haben und sehr aneinander hängen, müssen sie einfach zusammen bleiben.

Croll und Croullina würden sich auch sehr über Paten freuen!

Möchten Sie unserem alten Pärchen einen Gnadenplatz schenken?
Dann freuen wir uns riesig, wenn Sie sich an Wula Dertili wenden:
Tel.: 09129-7948, Mobil: 0171-4334738, Mail: wula.dertili@t-online.de

www.griechische-pfoetchen.de

Croll und Croullina 20170925 Croll 20170925+01 Croll 20170925+06 Croll 20170925+08 Croullina 20170925+01 Croullina 20170925+03